Beratung

Lösungen findenDie eigentliche Beratung baut auf die zwei wichtigesten Bestandteile des Beratungsprozesses auf: Der Datenerfassung und der Finanzanalyse, gefolgt von der Vermittlung der empfohlenen Finanzprodukte, wenn gewünscht.

Die Datenerfassung: Ist die Bestandsaufnahme, d.h. die Erfassung und Dokumentation der wirtschaftlichen Situation des Kunden. Anhand dieser kann der Berater sehen, wo Versorgungslücken sind und wie man die Vermögenssituation des Kunden opitmieren kann; das ist die Sicherung des Lebensstandards und wenn möglich die Verbesserung der finanziellen Situation.

Für Selbständige und Freiberufler bildet es die Basis für die Optimierung der Kapitalstruktur des Unternehmens. Wirtschaftlichkeit und Finanzstärke eines Unternehmens sind die Kennzahlen mit denen ein Unternehmen beurteilt wird, insbesondere wenn es um die Finanzierung des Unternehmens geht.

Die Finanzanalyse: Versicherungs- und Finanzprodukte sind vielfach komplexe Angebote, die von individuellen Merkmalen des Kunden abhängen. Davon hängt in erster Linie ab, ob ein Kunde ein Versicherungs-, Finanzierungs- oder Investmentangebot erhält von seinen bevorzugten Unternehmen. Oft ist das nicht immer möglich, da gilt es nach Alternativen zu schauen. Das man dabei auch immer den Willen des Kunden trifft, erwartet der Kunde. Das ist gerechtfertigt. Doch um sicherstellen zu können, dass der Wille des Kunden dabei immer berücksichtigt wird, wird ein Risikoprofil des Kunden im Anschluss an die Datenerfassung erstellt. Diese geht Hand in Hand mit der Finanzanalyse, welche unter Berücksichtigung des Risikoprofils des Kunden nach Versorgungslücken und passenden Lösungen für den Kunden bietet.

Bestandsaufnahme als Basis für die Beratung.

Vergleicht man zum Beispiel eine Versicherungsangebot für eine Berufsunfähigkeit für einen jungen Mann mittleren Alters mit dem für einen älteren Mann mit ca. 55 Jahren. Hier ist aufgrund des höheren Risikos einer Erkrankung bei dem älteren Mann die Prämie für die Versicherung höher. Dadurch ergibt sich für den älteren Mann keine grosse Auswähl für eine BU-Versicherung, auch bieten viele Versicherungen für Männer diesen Alters schon keinen Versicherungsschutz. Dagegen hat der jüngere Mann eine grössere Auswahl, so dass er sich regelrecht überall versichern kann.

Individuelle Beratung berücksichtigt die Umstände und bietet individuelle Lösungen und Alternativen.

Viele Angebote sind auch kompliziert zu verstehen, wenn man nicht über Hintergründe verfügt oder gar neu in Deutschland ist, ist man häufig verloren und gerät dann leicht an eine „falsche“ Versicherung, d.h. eine die nicht die notwendige Deckung bietet. Auch wird man im Internet mit einer Flut von Informationen, gerade im Bereich der Finanzdienstleistungen, konfrontiert, die für einen Laien schwer zu beurteilen sind. Da fehlt einem aber auch oft die Zeit die Angebote zu prüfen.

Fachwissen einfach erklärt

Aufgrund unserer Qualifikation und Erfahrung können wir Ihnen helfen die „richtige“ Entscheidung für sich zu treffen. Wir zeigen Ihnen Unterschiede der verschiedenen Produkte an, helfen Ihnen Zusammenhänge zu verstehen anhand von Versicherungsvergleichen oder einfacher Gegenüberstellung von Angeboten.

Buchen Sie jetzt einen Termin zur kostenlosen Beratung:

Wählen Sie nachfolgend Ihren bevorzugten Kontaktweg:

 

telefonberatungSie ereichen mich telefonisch unter Tel. 069/20012659; oder

 

 

ベクター、メールSchicken Sie mir eine Email an contact@financedice.de oder Nutzen Sie das Online-Kontakformular

online-terminbuchungNutzen Sie ganz einfach meinen Online-Terminkalender und buchen Sie Ihren Wunschtermin für eine kostenlose Beratung: Hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.